FiLL sagt Danke für das Konzert

Drucken

Der FiLL-Vorstand bedankt sich bei allen Künstlern  für ihre beeindruckenden und hochwertigen Darbietungen bei "Kunst hat keine Grenzen" am 18. Februar 2012.

Ein ganz besonderer Dank gebührt Frau Marina Barach für die künstlerische Leitung des Konzertes und Frau Beatrice Rock für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Vorbereitung und Organisation des Abends.