Vortragsreihe „Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in Vergleichender Perspektive“

Drucken

Der 2. Vorsitzende von FiLL Herr Prof. Dr. Wassilios Baros (Pädagogik mit Schwerpunkt Vergleichende Bildungsforschung) veranstaltet nun bereits zum zweiten Mal im Sommersemester eine Vortragsreihe mit dem Titel "Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive".
 
Dienstag, 7. Juni 2016, 18.00 Uhr  
Großer Sitzungssaal des Rathauses Augsburg, Rathausplatz 1, 86150 Augsburg
Prof. Dr. Dr. h. c. Ingrid Gogolin | Universität Hamburg
Wie fördert man Mehrsprachigkeit in der Migrationsgesellschaft?
Mehrsprachigkeit und Bildung – Forschungsstand und Grundlagen für pädagogische Praxis
 
Dienstag, 28. Juni 2016, 18.00 Uhr
S-Forum der Stadtbücherei Augsburg, Ernst-Reuter-Platz 1, 86150 Augsburg
Prof. Dr. Wolfgang Nieke | Universität Rostock
Wie geht man mit Konflikten um?
Interkulturelle Pädagogik – Neue Herausforderungen in kulturbegründeten Konflikten
 
Dienstag, 5. Juli 2016, 18.00 Uhr
Holl-Saal des Zeughauses Augsburg, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg
Prof. Dr. Ursula Boos-Nünning | Universität Duisburg-Essen
Was können Eltern tun? Familienbildung in der Migrationsgesellschaft

Es lädt ein Prof. Dr. Wassilios Baros (Pädagogik mit Schwerpunkt Vergleichende Bildungsforschung) in Kooperation mit dem Büro für Migration und Vielfalt der Stadt Augsburg (Dr. Margret Spohn) und mit Unterstützung des Forums Interkulturelles Leben und Lernen (FILL) e. V.