FILL-Spenden für Haiti

Drucken

Kurz vor Ostern überreichten der 1. FILL-Vorsitzende Dr. Peter Lindner und die 2. Vorsitzende Anne Lemke einen Scheck über 7.700 Euro an Frau Susanne Fischer von Haiti Kinderhilfe e.V.. Dieses Geld wurde bisher im Rahmen der FiLL-Spendenaktion für Haiti gesammelt. Der FiLL-Vorstand und Haiti Kinderhilfe danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. 

 

 

Fr. Fischer berichtete von den nach wie vor katastrophalen Verhältnissen auf Haiti. Die Versorgung der Bevölkerung mit Grundnahrungsmittel liegt immer noch im Argen, eine medizinische Betreuuung vieler Menschen läßt weiter auf sich warten. Tropische Regenfälle überschwemmen die Zeltlager, in denen die Menschen untergebracht sind. Hundertausende von Kindern müssen fern von ihren Eltern in sklavenähnlichen Zuständen leben, da ihre Eltern sie zu Hause nicht ernähren können. Ein Ende der Not ist in Haiti noch lange nicht in Sicht. Ab Mai setzen Hurrikans in der Karibik ein. Unzählige Menschen werden dann den Naturgewalten in Notzelten schutzlos ausgeliefert sein.
Haiti brauch weiter langfristig die Unterstützung der Welt.

Homepage der Haiti-Kinderhilfe

Blog der Haiti-Kinderhilfe