Workshop "Konflikte analysieren"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

  
   

Die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK) lädt die interessierte Öffentlichkeit herzlich zu diesem Workshop ein:
    
„Konflikte analysieren
– wie, was und wozu?“


am 28./29.10.2016
in Augsburg (Zeughaus).

 

 
    

 

Im Rahmen des zweitägigen Workshops sollen unterschiedliche Ansätze, Verfahren und Ziele von Konfliktanalysen diskutiert und kritisch reflektiert werden.
Die Teilnahme ist kostenlos und eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. 
Das Tagungsprogramm mit näheren Informationen zu den einzelnen Referent*innen und Beiträgen sowie eine Anreisebeschreibung finden Sie  hier.

Weitere Infos zur AFK finden Sie  hier.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.