Willkommen bei FiLL

FiLL-Mitglieder im Einsatz für Uganda

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. März 2015 um 17:04 Uhr

 
 

Unsere FiLL-Mitglieder Brigitte Ross (Mitarbeiterin im Maximilianmuseum Augsburg), Dagobert Ross (Hausarzt am Augsburger Rathausplatz), Caroline van Duuren (Lehrkraft, Pädagogin mit eigenem Institut) und ihr Mann Dirk Kamper (Lagerverwaltung in einem großen holländischen Saatunternehmen) engagieren sich durch Entwicklungsprojekte im afrikanischen Uganda für Bildung, Gesundheit, Ernährung und Zugang zu Wasser.
Uganda gehört zu den ärmsten Ländern der Welt und hat unsere FiLL-Mitglieder tief berührt und gefesselt.
Lesen Sie ihren eindrucksvollen Bericht über ihren unglaublichen Einsatz für Uganda.
Bitte unterstützen Sie ihre wertvolle Arbeit  durch eine Spende.

Nähere Infos finden Sie hier:

Link zum Ugandabericht

   

Our FiLL members Brigitte Ross (Associate of Maximilian Museum Augsburg), Dagobert Ross (GP with his office near the Augsburg City Hall) Square), Caroline van Duuren (teacher, educator with a private institution) and her husband Dirk Kamper (warehouse management in a Dutch seed company) are engaged in development projects for Uganda (Africa) for education, health, nutrition and access to water.

Uganda is one of the poorest countries in the world and has deeply touched and tied up our members FiLL.
Read their impressive report on their incredible commitment to Uganda.
Please support the valuable work by making a donation.
More information can be found here: Link to Uganda Report

 

Sommerfest 2014 DANKE

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 06. August 2014 um 17:19 Uhr

 

Am Samstag, 26. Juli 2014 haben wir mit zahlreichen Mitgliedern und Freunden das FiLL-Sommerfest 2014 gefeiert. Petrus hatte mit uns für einige Stunden mit angenehmen Temperaturen Einsehen bevor er seine Schleusen öffnete.

Wir danken allen

  • Künstlern, die uns mit ihren wundervollen Darbietungen durch den Abend begleitet haben:
    Isabell Münsch, Stephan Kaller, Dominik Pavelt, Olli Marschall und Frau Baros haben uns einen musikalischen Hochgenuss geschenkt. 
  • Gästen, die durch Ihre leckeren Speisen den Abend bereichert haben.
  • Helfern, die mit ihrer Hilfsbereitschaft zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
  • Dr. Peter Lindner für seine Großzügikeit. Er war wieder einmal ein Gastgeber mit Herz und hat dieses Sommerfest erst ermöglicht.
Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden von FiLL erholsame Ferien, viele sonnige Sommertage, viel Zeit zum Ausruhen und Entspannen.
   

Das Abenteuer, ein deutsches Kind zu sein

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Januar 2013 um 11:20 Uhr

Lordinas Mutter schaffte es als Bootsflüchtling nach Spanien. Dort wurde sie von einem Urlauber aus Augsburg schwanger. Jetzt ist das Baby in Schwaben. Und das Leben kompliziert.

Bericht in der Augsburger Allgemeinen vom 26.01.2013

 

Foto: Manuela Mayr

   

Augsburger Arzt behandelt Menschen ohne Krankenversicherung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Dezember 2012 um 14:21 Uhr

In der Augsburger Allgemeinen vom 20. Dezember 2012 erschien ein Bericht über die Arbeit des 1. Vorsitzenden von FiLL Dr. Peter Lindner als Arzt der Malteser Migranten Medizin :

"Rolf Peter Lindner behandelt Patienten, die keine Krankenversicherung haben. Viele von ihnen sind Migranten, auch aus Europa. Ohne Arbeit fallen sie durchs soziale Netz. ..."

Bericht

   

Integration durch Qualifizierung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. April 2012 um 10:12 Uhr

Als Teil des bundesweiten Netzwerks „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) deckt MigraNet das Handlungsfeld Kompetenzfeststellung ab und bietet Beratung bei der Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen.

 

   

Seite 6 von 8